Dorfmuseum Affoltern am Albis

Die Sammlung bietet Einblick in das Alltagsleben, das Gewerbe und in die Geschichte von Affoltern am Albis und Zwillikon.
Eine Vielfalt von Objekten und reiches Fotomaterial dokumentieren vergangene Zeiten.
Das Museum befindet sich in Zwillikon am Gemeindeplatz, neben dem Volg.

Es ist mit dem Postauto ab Bahnhof Affoltern am Albis erreichbar. Vor dem Haus sind Parkplätze vorhanden.
Ein grosser Teil des Museums ist mit einem Treppenlist erschlossen. Eintritt frei.

Das Museum ist jeden 1. Samstag im Monat von 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Das Museum kann auch ausserhalb der Öffnungszeiten besucht werden.
Für Gruppenbesuche organisieren wir gerne einen Apéro oder Zvieri.
Kontaktpersonen: Herbert Gübeli, Präsident, 044 761 0132 und Ursula Grob 079 313 73 17 

Dorfmuseum Affoltern am AlbisDorfmuseum Affoltern am Albis
Wie gewohnt werden im Museum "alte" Gegenstände gezeigt. Aber es wird auch auf aktuelle Ereignisse eingegangen.
Die Schliessung und Abbruch der OVA ist ein Thema. Auf dem Regal werden vielfältige Produkte aus dem Hause OVA gezeigt.
Dorfmuseum Affoltern am AlbisDorfmuseum Affoltern am Albis
Dann der Jonenbach, die "Kalte". Die immerwährenden Ueberschwemmungen, denen jetzt mit dem Rückhaltebecken endlich Einhalt geboten werden konnte werden ausführlich dokumentiert.

Und das Stigeli, das Schwimmbad, das jetzt, 2012, in neuem Glanz erstrahlt, kann hier in seinem Ursprung bestaunt werden. Dazu einige alte Schlittschuhe und "Schruubedämpferli".
Dorfmuseum Affoltern am AlbisDorfmuseum Affoltern am Albis
Man darf nicht vergessen, dass früher die Trinkwasserqualität nicht besonders gut war. So bestanden die Knechte und das Personal auf Wein (mind. verdünnten Wein) zum Trinken. Heute gibt es fast keine Rebberge mehr in der Region.

Die OVA produzierte auch Essig. Mit Hilfe von Buchenspänen konnte in grossen Tanks der Essig angesetzt werden.

Dorfmuseum Affoltern am AlbisDorfmuseum Affoltern am Albis
Ein altes Schulzimmer und seine Gerätschaften. Eine alte Karte von Affoltern.
Dorfmuseum Affoltern am AlbisDorfmuseum Affoltern am Albis
Und natürlich ein hübsch eingerichtetets Zimmer aus alter Zeit und wie man sich so einen Waschtag ehemals vorstellen musste darf auch nicht fehlen.
Ich denke, das Museum ist allemal einen Besuch wert, und wer seit mind. 5 Jahren nicht mehr dort war, der soll doch mal wieder einen Regensamstag nutzen und es sich ansehen. Ausserdem finden sich viele alte Bücher und Bilder und Fotoapparate, Velos, Uniformen und.. und...
aemtlerweb.ch